Gottesdienste

Vision Kirche 21

Die reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn haben sich im vergangenen Jahr eine neue Vision gegeben: die «Vision Kirche 21».

In einer Predigtreihe im Sommer 2018 haben wir uns mit der Vision und dem Visionslied auseinandergesetzt.
Die Predigten können Sie hier nachlesen:

Einführung

Von Gott bewegt. Den Menschen verpflichtet.

Auf die Bibel hören – nach den Menschen fragen.

Vielfältig glauben – Profil zeigen.

Offen für alle – solidarisch mit den Leidenden.

Die Einzelnen stärken – Gemeinschaft suchen.

Bewährtes pflegen – Räume öffnen.

Vor Ort präsent – die Welt im Blick.

Die Gegenwart gestalten – auf Gottes Zukunft setzen.

Die Feier des Gottesdienstes am Sonntag sowie an kirchlichen Festtagen gehört zum Leben der Kirche. Hinzu kommen gottesdienstliche Feiern und Andachten an anderen Wochentagen, am Morgen oder am Abend.
Im Gottesdienst sammelt sich die Gemeinde zum Hören auf Gott und zum Erleben von Gemeinschaft.

Detailliert informieren wir Sie über:

Bitte beachten aktuelle Angaben in der Rubrik Aktuell oder im "reformiert."

Wenn Sie den Gottesdienst besuchen möchten, die Stadtkirche aber nicht eigenständig erreichen können, dann bestellen Sie sich einfach ein Taxi bei einem Anbieter Ihrer Wahl. Gegen Unterschrift bezahlen Ihnen die Sigristin oder der Sigrist CHF 30.-- aus. So sollten ihre Auslagen gedeckt sein.

Andachten in folgenden Heimen sind öffentlich, nähere Angaben finden Sie hier:

 

 

Raum & Geist

Neu: Für die Stadtkirche stellen wir Ihnen den spirituellen Kirchenführer «Raum & Geist» bereit.
Während der täglichen Öffnungszeiten können Sie mit Hilfe Ihres Smartphone die einzelnen Stationen entdecken: Mehr zum Rundgang finden auf der Faltkarte im Eingangsbereich der Stadtkirche oder online auf www.ref-kirche-burgdorf.ch/raum-geist