Konfirmation

Wann und Wo

Die Konfirmationen finden jeweils um 10.00 Uhr in der Stadtkirche und in der Neumattkirche statt, in der Regel an Auffahrt sowie an den beiden Sonntagen vor- und nachher.

Konfirmationen 2020

17. Mai
Stadtkirche: Klassen 9f und 9i
Neumattkirche: Heilpädagogische Klasse

21. Mai
Stadtkirche: Klassen 9a; 9c und 9d
Neumattkirche: Gymnasium

24. Mai
Stadtkirche: Intensivkurs
Neumattkirche: Klassen 9g und 9h

Änderungen vorbehalten, Stand 3. Juli 2019

Konfirmation heisst Bestätigung. Bestätigt wird an dieser Feier Verschiedenes: die Taufe der Jugendlichen, ihr Abschluss der kirchlichen Unterweisung und ihre Aufnahme als Kirchenmitglieder. Die Jugendlichen ihrerseits bestätigen, dass sie den mit der Taufe begonnenen Weg als Christen und Christinnen weitergehen wollen.

Konfirmation heisst auch Stärkung: Im Gottesdienst bittet die Kirchgemeinde für die jungen Menschen um den Segen Gottes und lädt sie zu verantwortlichem Christsein und zur Teilnahme am Leben der Kirche ein.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden erhalten im Gottesdienst einen biblischen Segensvers für ihr Leben, den sogenannten Konfirmationsspruch, sowie eine Konfirmationsurkunde.