Singen für den Frieden


mit Liedern aus verschiedenen spirituellen Traditionen

Wir singen viermal jährlich für Menschen in Not. Menschen, für die sich Amnesty International aktuell gerade einsetzt. Nach der Vorstellung eines Menschen singen alle gemeinsam ein leicht mitsingbares Lied aus der spirituellen Tradition des jeweiligen Landes. 

Ein kleiner Moment Frieden für andere und auch für Sie selbst.

Anschliessend besteht die Möglichkeit, sich mit einem Brief oder einer Unterschrift für die Rechte dieser Menschen einzusetzen.

Das Angebot wird getragen von Amnesty International, Frida Adrian.

Daten 2024

Jeweils am Freitag

22. März 2024, 19.00 Uhr
14. Juni 2024, 19.00 Uhr
20. September 2024, 19.30 Uhr
29. November 2024, 19.00 Uhr

im Chor der Stadtkirche