Biblische Gestalten

Ruth, Hiob oder Abraham sind Figuren der biblischen Bücher. Sie erscheinen bei sorgfältiger Lektüre facettenreich, widersprüchlich und überraschend. Jedes Jahr stellen wir eine andere Figur der biblischen Schriften ins Zentrum. Wir hören gemeinsam auf die Texte, die von ihnen erzählen. Werke aus der Kunstgeschichte erweitern unsere Wahrnehmung.

Die ausgewählten Texte werden Ihnen frühzeitig bekannt gegeben. Jeder Abend kann unabhängig vom anderen besucht werden, denn jedes Mal geht es wieder um einen anderen Aspekt der biblischen Figur.

Drei Abende im ersten Quartal des Jahres.