Ausflug nach Biglen

Trotz Corona wagten 28 Seniorinnen und Senioren den Ausflug mit dem Car.

Bei prächtigem Wetter erlebten sie eine genussvolle Fahrt durchs Emmental hinauf auf die Plapbachalp. Von dort hinab nach Eggiwil, vorbei an schmucken Gärten und Häusern, weidendem Vieh, den Rämisgummen vor Augen. Die Rundsicht vom Napfgebiet bis zur Schrattenfluh, dem Hohgant, den 7 Hengsten bis zum Niesen und Stockhorn war prächtig.

Von Eggiwil, der jungen Emme entlang bis Schüpbach und weiter nach Biglen ging die Fahrt. Dort erwartete uns im Bären ein feines Zvieriplättli.

Anschliessend erzählte uns Pfarrer Manuel Dubach in der Bigler Kirche von der 500jährigen Vergangenheit dieses Gotteshauses.

Über Worb-Lindentäli-Krauchtal kehrten wir gegen 18.00 Uhr nach Burgdorf zurück. Der Stau rund um Burgdorf mussten wir wohl oder übel in Kauf nehmen.

Diese Fahrt durchs hügelige Emmental wird uns allen in guter Erinnerung bleiben.  Käthi Herzog

zurück