Mit dem E-Bike zwischen Himmel und Erde

Datum: 21.08.21
Zeit: 09.00 Uhr - 18.15 Uhr
Kategorie: Regionale Kirchenentwicklung
Beschreibung:

Mit dem E-Bike zwischen Himmel und Erde
Die Gastfreundschaft der Velowegkirchen vor Ort erleben und geniessen!

Fahren Sie mit und geniessen Sie eine herrliche E-Biketour von Kirche zu Kirche. Geführt von erfahrenen Velo-Guides fahren wir in Gruppen in einer Schlaufe von Burgdorf über Walkringen, Lützelflüh und Hasle wieder zurück nach Burgdorf. Immer in der wunderbaren Emmentaler Herzrouten-Landschaft zwischen Himmel und Erde.

Bei den Zwischenhalten erhalten Sie Nahrung für Körper und Geist und geniessen gelebte Gastfreundschaft an diesen Tankstellen für die Seele.

Organisatorisches
– Teilnahme auch mit eigenem E-Bike möglich (Bitte bei der Anmeldung angeben)
– Teilnahme mit «normalem» Velo leider nicht möglich – zu viele Höhenmeter
– Bitte mit ÖV anreisen oder kostenpflichtige Parkplätze im Parkhaus Oberstadt nutzen
– Versicherung ist Sache der Teilnehmenden
– Absage bei schlechtem Wetter drei Tage vor der Veranstaltung per E-Mail und auf der Homepage
– Genauere Informationen folgen nach Anmeldeschluss

Zeitplan der Ausfahrt

Leitung/Auskunft

Ralph Marthaler, Fachbeauftragter regionale Kirchenentwicklung, Tel. 031 340 25 12

Kursflyer als PDF

Lokalität: Start und Ziel: Stadtkirche Burgdorf – dazwischen weit unterwegs
Adresse:
Ort: ab Burgdorf
Infos:
Veranstalter: Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Gemeindedienste und Bildung
Kontakt:
Kontaktemail: kursadministration@refbejuso.ch
Zielpublikum: Alle Interessierten, die einen wunderschönen Tag zwischen Natur und Kirche verbringen möchten
Leitung: Ralph Marthaler, Fachbeauftragter regionale Kirchenentwicklung
Kosten: Für die Verpflegung: CHF 30.– Für die Miete eines E-Bikes (Flyer): CHF 30.– (bitte bei Anmeldung angeben)
  19.04.2021/hbächler


anmelden

zurück