Es ist normal, verschieden zu sein

Datum: 07.07.21
Zeit: 09.00 - 12.30 Uhr
Kategorie: KUW
Beschreibung:

Wie durch Perspektivenwechsel und Offenheit die Vielfalt der Kinder und Jugendlichen für einen gelingenden Unterricht genutzt werden kann.

Die Teilnehmenden lernen systemische Sichtweisen in Bezug auf das Führen einer Klasse und den Umgang mit Herausforderungen kennen und setzen konkrete Instrumente zum Perspektivenwechsel um. Sie kennen einige grundlegende Bedingungen einer erfolgreichen Pädagogik der Vielfalt und begegnen neuen Herausforderungen mit einer wohltuenden Zuversicht ins Gelingen.

Weitere Informationen (PDF)

Lokalität: Haus der Kirche
Adresse: Altenbergstr. 66
Ort: Bern
Infos:
Veranstalter: Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Katechetik; Fachstelle Religionspädagogik röm.-kath. Kirche Bern
Kontakt:
Kontaktemail: kursadministration@refbejuso.ch
Zielpublikum: Katechetinnen, Katecheten, Pfarrpersonen und KUW-Mitarbeitende
Leitung: Helene Geissbühler, Verantwortliche Heilpädagogische KUW / HRU; Fernanda Vitello, Verantwortliche HRU
Kosten: CHF 30.-
  23.12.2020/szwygart


zurück