Singen für den Frieden

Daten 2018

Freitag 23. März, 19.00 Uhr

Freitag 15. Juni, 19.00 Uhr

Freitag 21. September, 19.30 Uhr

Freitag 14. Dezember, 19.00 Uhr

im Chor der Stadtkirche

mit Liedern aus verschiedenen spirituellen Traditionen

Singend stellen wir uns der Ohnmacht entgegen: der Ohnmacht der Menschen, für die wir singen, und unserer eigenen Ohnmacht.

Viermal jährlich singen wir für bedrängte, gefangene oder verfolgte Menschen. Die Lieder sind einfach und leicht mitsingbar aus der jeweiligen spirituellen Tradition der Menschen, für die wir singen.

Anschliessend besteht die Möglichkeit, sich mit einem Brief oder einer Unterschrift für die Rechte dieser Menschen einzusetzen.

Das Angebot wird getragen von Amnesty International, Gruppe Burgdorf.

Lassen Sie sich Mut machen, singen Sie mit!